Ausstellung

Ein Tag in Ober-Ramstadt

Reisen Sie in das Ober-Ramstadt der 20er und 30er Jahre

In unserer außergewöhnlichen Ausstellung werden Sie selbst zu einer historischen Person. Wählen Sie eine von sieben Rollen und erleben Sie einen Tag in Ober-Ramstadt aus Sicht dieser Figur. Was Sie erleben, hängt von Ihrer Rolle ab!

Dem Einkauf im Kolonialwarenladen folgt ein Besuch beim Friseur, wo Sie die neusten Gerüchte erfahren. Informieren Sie sich anschließend über die Automobile der Marke „Röhr“ und begegnen einem Verkäufer von „Schröbel“, der Ihnen die wunderschönen Küchenschränke vorstellt. Zum Schluss können Sie mit Margareta Koppert über die Farben der DAW ins Gespräch kommen.

Auf diese Weise erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Ober-Ramstädter Geschichte!

Unterstützen Sie das MOR

Fördern Sie einen Bereich, der Ihnen besonders am Herzen liegt, oder helfen Sie dort, wo der größte Bedarf besteht. Ihr Beitrag ist ein unverzichtbares und wertvolles Geschenk für die Zukunft des MOR.

Jetzt spenden

Fridays for Future? Mondays for History!

Mach mit im Museumsverein Ober-Ramstadt! Jeden Montag ab 19 Uhr im Bahnhof Ober-Ramstadt

Jetzt engagieren

Sie wollen mitmachen?

Werden Sie Mitglied im Verein für Heimatgeschichte des Museums Ober-Ramstadt!

Jetzt beitreten